Mietwagen
04131 / 30 30 660
Pflegedienst
04131 / 220 97 77
Bessemerstraße 12 21339 Lüneburg

Unser Pflegeleitbild und unser Pflegemodell

Slide background

UNSERE PFELEGELEITBILD UND UNSER PFLEGEMODELL

Wir, “ Wir pflegen Sie e.V.“, sind ein unabhängiger, privatrechtlicher
Dienstleister der Ambulanten Kranken- und Seniorenpflege.

Unser professionelles Handeln ist getragen durch ein humanistisch geprägtes,
ganzheitliches Menschenbild.

Im Zentrum unseres Handelns steht die Unantastbarkeit und
Aufrechterhaltung der menschlichen Würde.

Die Durchführung unserer Dienstleistungen orientiert sich an den individuellen
Anforderungen unserer Patienten, den gesetzlichen und behördlichen
Bestimmungen, sowie den wirtschaftlichen Erfordernissen.

Die Ziele unseres Unternehmens und unsere Maßnahmen zur
Qualitätssicherung sind hierauf ausgerichtet.

Wir sind frei von ethnischen, kulturelle, religiösen und
gesellschaftlichen / sozialen Vorurteilen.

Der Mensch selbst, steht mit seinen Erwartungen und
Anforderungen, für uns im Mittelpunkt.

Unser großes Anliegen als ambulanter Pflegedienst ist es, Menschen mit
Einschränkungen das Verbleiben in der gewohnten häuslichen
Umgebung zu ermöglichen.

Hierbei nehmen wir unsere Patienten in ihrer Einzigartigkeit mit ihren ganz individuellen Anforderungen,
Gewohnheiten und Bedürfnissen wahr. Unser Pflegekonzept
basiert auf den Prinzipien der aktivierend, fördernden Bezugspflege, der
das Pflegemodell von Monika Krohwinkel zugrunde liegt.


Pflegemodell

in Anlehnung an Monika Krohwinkel
und nach den Richtlinien des MDK

 

1. Kommunizieren
Für die Unterstützung unserer Mitarbeiter ist ein verstehender Umgang mit ( desorientierten ) Patienten eine wichtige Voraussetzung und eine Selbstverständlichkeit.

2. Sich bewegen
Mobilität ist Unabhängigkeit und Kommunikationsfördernd, deswegen ist die Förderung und Erhaltung der Mobilität bei unseren Patienten ein vorrangiges Ziel

3. Vitale Funktionen des Lebens aufrechterhalten
Die Vitalfunktionen eines Menschen müssen intakt sein, um sich wohl zu fühlen.
Eine qualifizierte Behandlungspflege wird durch die Pflegefachkräfte in Zusammenarbeit mit den Haus-und Fachärzten sichergestellt.

4. Sich pflegen
Wir fördern und unterstützen die individuelle Körperpflege, dabei behalten wir immer im Auge, ob das Ausmaß der Körperpflege den Bedürfnissen des Patienten entspricht. Individuelle Wünsche werden berücksichtigt

5. Essen und Trinken
Der Patient wird bei individuellen Bedürfnissen und Gewohnheiten in Bezug auf Essen und Trinken von unseren Mitarbeitern unterstützt und bei Bedarf umfangreich beraten.

6. Ausscheiden
Die Förderung der Kontinenz ist ein vorrangiges Ziel unserer Mitarbeiter, aber auch Beratung und Unterstützung von Pflegehilfen zur Bewältigung individueller Inkontinenzprobleme werden gegeben.

7. Sich kleiden
Ein jeder hat seinen eigenen Kleidungsstil. Wir unterstützen die Individualität und fördern die Unabhängigkeit in diesem Bereich.

8. Ruhen und Schlafen
Unsere Pflegekräfte versuchen die unterschiedlichen Ruh- und Schlafgewohnheiten zu unterstützen und zu berücksichtigen.

9. Sich beschäftigen
In diesem Lebensbereich werden  Hobbys, Interessen , selbständige Aktivitäten und Tagesgestaltung von unseren Mitarbeitern berücksichtigt und gefördert.

10. Sich als Frau/ Mann fühlen
Wir unterstützen unsere Patienten dabei sich als Mann/Frau zu fühlen und wahrzunehmen.
Beziehungen werden respektiert, akzeptiert und unterstützt.

11. Für eine sichere Umgebung sorgen
Hier unterstützen  und beraten unsere Pflegekräfte für ein sicheres Wohnumfeld. Gemeinsam wird überlegt, welche Maßnahmen dafür notwendig sind.

12. Soziale Bereiche des Lebens sichern
Unsere Pflegekräfte unterstützen das soziale Umfeld um Beziehungen aufrechtzuerhalten

13. Mit existenziellen Erfahrungen des Lebens umgehen
Unsere Pflegekräfte unterstützen bei  Entwicklungsprozessen und helfen bei der Bewältigung von Lebenskrisen. Hierfür ist die Kenntnis der Biografie des Patienten immer von Vorteil.